Schnapper


Schnapper
Blaubarsch

* * *

Schnạp|per 〈m. 3; umg.〉
1. schnappender Biss
2. rasch zupackender Griff
3. kurzes, rasches Atemholen mit offenem Mund
4. Geräusch des Zuklappens
5. Vorrichtung im Schnappschloss, die das Öffnen ohne Schlüssel ermöglicht

* * *

Schnạp|per, der; -s, - (ugs.):
1.
a) das Schnappen (1 a) nach etw.; zuschnappender Biss;
b) kurzes, heftiges Atemholen mit offenem Mund.
2.
a) mit einem klappenden Geräusch verbundenes Zuschnappen, Zuklappen:
mit einem S. fiel die Tür ins Schloss;
b) Falle (3 a).

* * *

Schnapper,
 
Lutjanidae, Familie der Barschartigen Fische bis 1 m Länge; 230 Arten, v. a. an tropischen Küsten vorkommend, einige sind Speisefische.

* * *

Schnạp|per, der; -s, - (ugs.): 1. a) das Schnappen (1 a) nach etw.; zuschnappender Biss: mit einem S. hat ihm der Hund ein Stück aus der Hose gerissen; b) kurzes, heftiges Atemholen mit offenem Mund. 2. a) mit einem klappenden, leise knallenden Geräusch verbundenes Zuschnappen, Zuklappen: mit einem S. fiel die Tür ins Schloss; b) Falle (3 a): und gleich darauf klappte und knackte es: Der S. der Tür saß im Schloss (Bastian, Brut 49).

Universal-Lexikon. 2012.

Synonyme:

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Schnapper — Buckel Schnapper (Lutjanus gibbus) Systematik Acanthomorpha Stachelflosser (Acanthopterygii) …   Deutsch Wikipedia

  • Schnäpper — Flammenbrustschnäpper (Petroica phoenicea) Systematik Klasse: Vögel (Aves) Ordnung: Sperlingsvögel (Passeriformes) …   Deutsch Wikipedia

  • Schnapper — Schnapper(Schnäpper)m 1.schwatzhafterMund;Schwätzer(in).DerMundschnapptaufundzu.SeitmhdZeit. 2.Mann,derFalschspielerno.ä.Opferzuführt.ErgreiftsieaufwieeinWegelagerer.1920ff. 3.Straßenräuber.⇨schnappen2.1900ff. 4.Polizeibeamter.⇨schnappen1.1920ff …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • Schnapper — (Procnias Illig.), Untergattung von Schmuckvogel, unterschieden durch schwächeren, sehr zusammengedrückten, bis unter die Augen gespaltenen Schnabel; Fraß: Insecten; Aufenthalt: Amerika. Sie zerfallen in folgende Untergattungen: a) Averano… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Schnäpper — Schnäpper, 1) (Scarificator), Instrument zum Aderlassen, bestehend aus einer messingnen od. silbernen Kapsel, einer Feder darin u. der mehr abgerundeten als spitzigen Lanzette. Beim Gebrauch zieht man die Feder auf, stellt die Fliete, je nachdem… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Schnäpper — (Schnepper), s. Armbrust; auch chirurgisches Instrument, s. Schnepper …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Schnäpper — (Schnepper), chirurg. Instrument, aus dem mittels einer Feder eine oder mehrere scharfe Klingen emporgeschnellt werden, dient zum Aderlaß und Schröpfen. – Auch eine kleinere Form der Armbrust, wurde durch die Wippe gespannt, einen mit der Hand… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Schnapper — Schnapper,der:⇨Biss(1) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Schnäpper — tikrosios musinukės statusas T sritis zoologija | vardynas atitikmenys: lot. Muscicapa angl. flycatcher vok. Schnäpper, m rus. мухоловка, f; настоящая мухоловка, f pranc. gobemouches, m ryšiai: platesnis terminas – musinukiniai siauresnis… …   Paukščių pavadinimų žodynas

  • Schnapper — * Es steht auf dem Schnapper. – Sutor, 265. Wer den günstigen Augenblick abwartet, wird s erreichen. Lat.: Semper tibi pendat hamus. (Sutor, 265.) …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon